Infrastruktur

SBB - Saarland Bau und Boden Projektgesellschaft mbH

Unternehmen, die für eine Betriebsverlagerung, eine Niederlassung oder eine Neugründung einen Standort suchen, brauchen einen kompetenten Realisierungspartner. Die SBB Saarland Bau und Boden Projektgesellschaft konzentriert alle Aufgaben des Gewerbeflächenmanagements und der Entwicklung gewerblicher Immobilien in der SHS-Gruppe. Die Gesellschaft erschließt und veräußert individuell zugeschnittene Industrie- und Gewerbeflächen und stellt schlüsselfertige Immobilien zur Verfügung, die exakt auf den künftigen Nutzer zugeschnitten sind. Dieses Angebot gilt für saarländische Kommunen ebenso wie für interessierte Unternehmen. Während sich diese anderswo selbst um Bau und Unterhaltung ihrer Gebäude kümmern müssen, bietet im Saarland die SBB einen Rundum-Service.

Leistungen im Bereich logistische
Infrastruktureinrichtungen

  • Gewerbeflächenmanagement und gewerbliche Immobilienentwicklung
  • Entwicklung und Vermarktung von Gewerbestandorte mit allen Infrastruktureinrichtungen und bedarfsgerechten Gebäuden für Unternehmen aus dem In- und Ausland

Referenzen

Die von der SBB saarlandweit erschlossenen und entwickelten Flächen für Industrie und Gewerbe sind verkehrsgünstig gut gelegene Standorte. Sei es für Logistikunternehmen, Dienstleister oder produzierendes Gewerbe - die Angebote der SBB werden unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht.

  • BIG Bexbacher Industrie- und Gewerbegebiet

in unmittelbarer Nähe zur A6 und zum Autobahndreieck A8 (Stuttgart - Luxembourg).
Nettonutzfläche: über 240.000 m²

  • Industriegebiet Häsfeld, Überherrn
    inzwischen ein Logistikzentrum mit Unternehmen wie Dachser und Amer Sports in strategisch günstiger Lage.
    Nettonutzfläche insgesamt: 347.000 m².
  • Industriepark Rundwies Dillingen
    in unmittelbarer Nähe zur A8.
    Nettonutzfläche: 96.000 m2
  • Industriegebiet Alte Ziegelei II Kleinblittersdorf
    ohne Ortsquerung an Autobahn A6 und Autoroute A4 angeschlossen.
    Nettonutzfläche: 24.000 m2
  • Industriegebiet Perl-Besch
    im Dreiländereck Deutschland - Luxembourg – Frankreich, grenzt direkt an die Mosel.
    Nettonutzfläche: 180.000 m²
  • Industriepark Saarwellingen
    in direkter Nähe zur Ford-Produktion Saarlouis.
    Nettonutzfläche: 365.000 m² für industrielle und Sonder-Nutzung
  • FISP - Ford Industrial Supplier Park, Saarlouis (ca. 100.000 m²)
    Planung, Projektierung und Umsetzung der kompletten Errichtung im Verbund SHS Strukturholding Saar sowie Betrieb und Vermietung.
  • Gewerbepark Eschberger Weg, Saarbrücken (ca. 23.000 m²)
  • GTZ – Gewerbe- und Technologiezentrum Völklingen (ca. 3.000 m²)
  • Gewerbepark Eiweiler (ca. 14.000 m²)
  • Science Park Saar, Saarbrücken (ca. 10.000 m²)

 

 

 

Kontakt

 

SBB Saarland Bau und Boden
Projektgesellschaft mbH
Airport Business Center
Balthasar-Goldstein-Straße 31
66131 Saarbrücken

Telefon: +49-6893 / 9899 200
Telefax: +49-6893 / 9899 750
E-Mail: infosbb-saar.de
Internet: www.strukturholding.de

 

 

Home
InitiativeStandortLogistik Guide SaarlandNetzwerk
Druckversion dieser Seite
Home > Logistik Guide Saarland
DeutschDeutsch
FrançaisFrançais