Infrastruktur

GSE Deutschland GmbH

Das Unternehmen:

Die GSE Deutschland GmbH, Saarbrücken, konzipiert, plant und baut schlüsselfertige Logistik- und Industrieimmobilien nach dem Prozessmodell „Design & Build“. Dabei fungiert das Tochterunternehmen der französischen GSE Group als Generalübernehmer (GÜ), der alle Schritte der Planung und Realisierung aus einer Hand übernimmt. Im Jahr 2018 erzielte die GSE Group mit Hauptsitz in Avignon einen Umsatz von 570 Millionen Euro. Mit 412 Mitarbeitern aus 16 Nationen wurden 70 Projekte realisiert. Das Bauvolumen der GSE Deutschland GmbH, die an den Standorten Saarbrücken (Hauptsitz) und Bochum 30 Mitarbeiter beschäftigt, lag 2018 bei rund 80 Millionen Euro. In den 42 Jahren seit Gründung wurden von der internationalen Unternehmensgruppe bislang mehr als 15 Millionen Quadratmeter Fläche bebaut. Geschäftsführer von GSE Deutschland ist der Franzose Dany Brodhag.

Vorgehensweise:
Mit dem Planungsansatz „Design & Build“ ist GSE erster Ansprechpartner für Projektentwickler, Logistikunternehmer und Industriekunden. Dabei setzt der Generalübernehmer weit vor dem Architekten und der Planungsphase an. Als neutraler Berater unterstützt GSE Kunden bereits in der Frühphase der Bedarfsermittlung und Entscheidungsfindung. Gearbeitet wird interdisziplinär: Ingenieure sind an der Planung genauso beteiligt wie Architekten und Spezialisten.

Um zukunftsweisende Immobilienprojekte zu kreieren, betreibt die GSE Group in Avignon ein eigenes Forschungslabor (Le Lab). Auch in Deutschland realisierte Projekte sind von den Innovationen und der Kreativität der Franzosen inspiriert. Als Antwort auf die wachsende Flächenknappheit in urbanen Regionen realisiert GSE unter anderem doppelstöckige Logistikimmobilien. Erfolgreiche Konzepte wie diese werden – cross-border – in allen Teilen der Welt umgesetzt.

Leistungen:

  • Konzeption, Planung und Bau schlüsselfertiger Logistik- und Industrieimmobilien
  • Prozessorientierte Bedarfsanalyse
  • Technische und baurechtliche Optimierung
  • Komplette interdisziplinäre Steuerung der Projekte durch Generalübernehmervertrag
  • Realisierung außergewöhnlicher Konzepte (u.a. doppelstöckige Logistikimmobilien)
  • Umsetzung branchenspezifischer Lösungen, u.a. in den Bereichen Pharma, Labor,
    Medizintechnik, Lebensmittel und Agrar
  • Internationale Erfahrung und Präsenz für hohe Planungssicherheit über Landesgrenzen hinweg
  • Sehr kurze, termingerechte Bauzeiten
  • Umsetzung innovativer Branchen- und Standortkonzepte über Landesgrenzen hinweg (cross-border)

Referenzen:

Innerhalb der vergangenen zwei Jahre wurden von GSE Deutschland Logistikimmobilien für Schaeffler (61 000 m2), AEW (119 600 m2), Segro (10 000 m2), Schneider Electric (24 000 m2), Volkswagen (15 000 m2), DHL (5 300 m2) und Hillwood Europe (40 000 m2) realisiert.

 

 

 

Kontakt

 

GSE Deutschland GmbH
Heinrich-Böcking-Straße 6-8
66121 Saarbrücken

Tel. +49(0)681 – 844 981-0

Email: Kontakt gsegroup.com
Internet: www.gsegroup.com

Ansprechpartner:
Dany Brodhag, Geschäftsführer
Joachim Lacher, Business Development Director

Geschäftsführung

Dany Brodhag

 

 

Home
InitiativeStandortLogistik Guide SaarlandNetzwerk
Druckversion dieser Seite
Home > Logistik Guide Saarland
DeutschDeutsch
FrançaisFrançais